Laut der Verordnung der Landesregierung muss der Küstendampfer zwar während des Shutdowns geschlossen bleiben, wir bieten wir euch aber weiterhin einen Abholservice an. Und so funktioniert es:

  • Ihr könnt von Montag bis Freitag in der Zeit von 12 bis 15 Uhr im Laden unter der Nummer 0381- 25639377 eure Bestellung aufgeben.
  • Die bestellte Ware könnt ihr von 15 bis 18 Uhr des gleichen Tages abholen.
  • Wir werden eure Bestellung direkt während des Telefonats packen, so wisst ihr, ob alles vorrätig ist und welchen Betrag ihr zahlen müsst.
  • Das Bezahlen bei der Abholung ist entweder bar oder bevorzugt kontaktlos (Handy, Karte) möglich.
  • Da wir nur über eine Leitung verfügen ist eine ausführliche Beratung am Telefon leider nicht möglich.
  • Einen Mindestbestellwert gibt es nicht, eine Liste unseres Aromensortiments findet ihr hier.

Bitte achtet bei der Abholung darauf, dass ausreichend Platz zu anderen Wartenden besteht und tragt während der gesamten Zeit einen Mund-Nase-Schutz! Eine Beratung vor Ort ist nicht möglich, wir wollen im Sinne der Gesundheit die Begegnungen so kurz wie möglich halten.

Bitte bedenkt bei eurer Bestellung, dass uns der Abholservice auch von einem Tag auf den Anderen wieder untersagt werden könnte – deckt Euch also besser entsprechend ein.

Wir sind froh, dass wir euch trotz des Lockdowns mit euren Lieblings-Leckerlies und den notwendigen Dampfutensilien versorgen können, auch wenn es nicht ganz so gemütlich oder „kommunikativ“ ist wie gewohnt.

Liebe Kunden,

Seit Freitag, 20.Mai, greift auch in Deutschland die TPD2, die ein generelles Werbeverbot für E-Zigaretten und Zubehör enthält.
Aus diesem Grunde können wir euch leider nicht mehr wie gewohnt hier und auf Facebook über Neuzugänge im Sortiment informieren. Bis zur endgültigen Klärung der rechtlichen Situation durch Rechtsprechung oder Urteile findet ihr also hier keine Beiträge mehr zu unserem Sortiment. Dennoch werden wir hier und auf Facebook aktiv bleiben und würden uns freuen, wenn ihr unsere Seite weiterhin abonniert.

Anfragen nach Produkten per Mail, Facebook-Nachrichten oder Telefon werden wir natürlich weiterhin beantworten dürfen.

Was sich für die Dampfer durch das Inkrafttreten der TPD2 ändert, darüber informiert dieses Video von Simon: