Mit einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Mecklenburg-Vorpommern vom 22.04. wurden die bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen wie die Maskenpflicht im Einzelhandel aufgehoben. Allerdings sind die Fallzahlen und damit die Ansteckungsgefahr hier in Rostock noch sehr hoch. Da wir uns der Verantwortung unsere Kunden und Mitarbeitern gegenüber bewusst sind, haben wir uns für folgende Regelungen im Küstendampfer entschlossen:

– Wir empfehlen weiterhin das Tragen einer Maske.

– Solltest du dich krank fühlen und Symptome wie Husten oder Schnupfen haben, müssen wir zum Schutz unserer Mitarbeiter auf das Tragen einer Maske bestehen!

– Wir bitten darum, im Laden ausreichend Abstand zu halten. Sollte dies nicht gewährleistet sein behalten wir uns vor, dich zum Warten nach draußen zu bitten.

– Das Probieren von Liquids und Aromen sowie das Testen von Verdampfern werden wir weiterhin nicht anbieten, auch die Lounge bleibt vorerst geschlossen.

Wir bedanken uns für deine Unterstützung.