Eine kleine Berliner Liquid-Schmiede trotzt mit ihren ersten vier Kreationen dem Trend zu immer süßer und immer cooler: wrong-Liquids verzichten konsequent auf Sweetener und Koolada und setzen stattdessen auf feinen, nuancenreichen Geschmack. Wir freuen uns sehr, wrong Liquids ab sofort im Sortiment zu führen!

Die Sorten:

  • cunnilingus (Pfirsich, Traube und Bergamotte)
  • ki-ba koks (Kiwi und Banane, abgerundet mit feinem Kokos)
  • you blow my mint (Minze mit einem Hauch von Mentholkristallen)
  • burning man (feiner, rauchiger Tabakgeschmack)

50ml überdosiert, also genug Platz für einen Shot.

(Die abgebildeten Produkte enthalten natürlich kein Nikotin)